Thursday, April 26, 2012

Keep calm and swim on



Wer hätte das mal gedacht - dass Sport doch mal mein Ding wird.

Ambitionen zum Sport habe ich sehr oft gehabt. Vieles versucht, ob draussen oder drinnen, doch gehalten hat es nie lange. Joggen, Walken, Fahrrad, Fitness....nichts hat mich wirklich so überzeugt, dass es lange gefruchtet hätte.

Schwimmen habe ich schon immer gerne gehabt. Doch je älter man wurde, umso schwerer fiel der Gang ins Schwimmbad. Ausziehen, Anziehen, Duschen, Haare nass, wie sehe ich bloss danach aus, zu dick, zu dünn, blöde Badekappe, macht mich hässlich...ach nee, irgendwie doch alles zu umständlich.  Also wurde das Schwimmen auf den Urlaub am Strand und mehr auf's Planschen reduziert.

Aber nu' die Revolution. Dank Pinienbaum junior musste ich mindestens 1x die Woche die Chlorluft des Schwimmbads einatmen und musste neidvoll zusehen, wie toll diese jungen Hüpfer die Bahnen ziehen. Schleichend, sehr schleichend machte sich eine Lust in mir breit, doch mal wieder meinen dicken Zeh ins Schwimmbecken einzutauchen. Aus dem schleichenden Gefühl wurde schnell eine rasende Idee und eh ich mich versah, war ich angemeldet.

Nun ging es los und sogar ein Lehrer sollte mir zur Seite stehen. Wozu der gut war, konnte ich mir zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich nachvollziehen. Schliesslich konnte ich mich doch über Wasser halten. Wie sehr ich mich irrte!

Mit hektischen Arm- und Beinschlägen sprang ich ins Wasser und lernte aber doch sehr schnell, dass in der Ruhe die Kraft liegt, besonders im Wasser. Es kommt nicht darauf an schnell nach vorn zu preschen, sondern jeden einzelnen Zug sorgfältig bis zum Ende auszuführen.

Für die Olympischen Spiele reicht die Zeit nicht mehr aus, aber trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen mich von diesem wunderbaren Video, das Michael Phelps beim "Butterfly" zeigt, zu inspirieren.



Sieht das nicht toll aus???

Also los, packt die Badekappe ein und lasst uns ein paar Bahnen ziehen - denn Schwimmen traniert nahezu alle Muskeln, macht Spasst und hält jung.

Eure hochmotivierte Annie

1 comment:

  1. Olá Ana ! Que giro tb, estás ai !!!
    Tens de fazer este borrego, o sumo da laranja tb. ajuda. No final o molho fica tão delicioso !
    Beijinhos
    http://ideiasdamoranguetes.blogspot.pt/

    ReplyDelete